Aktuelle Neuigkeiten

25.03.2015

WVM-Präsident Oliver Bell lässt sein Amt ruhen

Bell wechselt zum 1.4. in ein Unternehmen außerhalb der NE-Metallindustrie mehr...
24.03.2015

Salamander vermittelt Fachkompetenz

Die Salamander Industrie-Produkte GmbH, ein Systemgeber und Hersteller von energiesparenden Qualitätsfenstersystemen aus Kunststoff, lud auch in diesem Jahr ihre Kunden wieder zur Seminarreihe ein. Die Veranstaltungen verknüpften theoretische Lerninhalte mit zielorientierten Praxisworkshops. mehr...
20.03.2015

Sonnenfinsternis: Aluminiumwerke leisten wichtigen Beitrag zur Netzstabilität

Netzbetreiber nehmen vier Aluminiumwerke zeitweilig vom Netz mehr...
18.03.2015

Mut zur Kreativität mit Glas

Projektwettbewerb „Glas und Raumwirkung“ verspricht Gewinne im Gesamtwert von 10.000 Euro. Auch Metallbau-Unternehmen können teilnehmen. mehr...
17.03.2015

Klimawandel: Welche Chancen hat die Wirtschaft?

Ende dieses Jahres soll auf der Weltklimakonferenz in Paris ein neues Klimaschutzabkommen verabschiedet werden. Wie und unter welchen Bedingungen die Wirtschaft zur Reduzierung der CO2-Emissionen beitragen wird – und damit Marktchancen ergreifen kann - war Thema des IHK-Umweltforums am 16. März 2015 in Bielefeld. mehr...
11.03.2015

iF Design Award 2015 in Gold für einen Zyklop

Der iF Design Award in Gold für ein Verpackungsdesign eines Werkzeugherstellers. Warum nicht! Auch gutes Werkzeug verdient eine gute Verpackung... mehr...
10.03.2015

Lundgaard will mehr Service

Das Ulmer Aluminium-Systemhaus Sapa Building Systems - besser bekannt als WICONA – hat einen neuen Geschäftsführer. Arnd Brinkmann hat das Unternehmen verlassen. Mit sofortiger Wirkung übernimmt Präsident Karsten Lundgaard zusätzlich zu seiner Rolle als Präsident der Sapa Building Systems die Geschäftsführung der DACH-Länder (Deutschland, Österreich, Schweiz und Osteuropa). Wie das Unternehmen mitteilt, handelt es sich um einen „seit längerem geplanten“ Prozess. mehr...

ALUMINIUM KURIER
Die Fachzeitung für Verarbeiter und Industrie

ALUMINIUM KURIER wurde 1996 als erste Fachzeitung für die Produktion, Ver- und Bearbeitung der Werkstoffe Aluminium und Magnesium gegründet. Heute werden nahezu alle Leicht- und NE-Metalle redaktionell behandelt. Die inhaltliche Ausrichtung zielt auf die technische Umsetzung von Materialanwendungen und die branchenspezifische Vermarktung ab. Als Fachorgan für die Länder Österreich, Schweiz und Deutschland nimmt ALUMINIUM KURIER die führende Marktstellung ein. Dieser Anspruch wird von einem international tätigen Autorenteam unterstrichen. Leser schätzen die kompetente, markt- und firmenunabhängige und vor allem eine nutzerorientierte Berichterstattung. Im PSE Verlag erscheint auch die Fachzeitschrift www.metall-markt.net. Damit ist eine besonders intensive Recherche für die Bauanwendungen von Aluminium gegeben.

Der „Blick über den Rand“

Dank einer einmaligen Themenmischung erhalten Abonnenten mit jeder Ausgabe die Chance weit über den „eigenen Tellerrand“ hinauszublicken. Innovative Anwendungen aus anderen Industrie- und Handwerksbereichen eröffnen den Lesern die Möglichkeit, erprobte Technologien zur Optimierung der eigenen Fertigung anzuwenden.

 

Die Praxis ist entscheidend

Ein wesentlicher Anspruch  der Fachzeitung ALUMINIUM KURIER ist die Nähe zur Praxis. Sie können aktiv an der Themengestaltung mitwirken: Informieren Sie uns über Neuheiten, logistische oder technische Verbesserungen aus Ihrem Unternehmen oder fertigungsspezifische Innovationen, die von Ihnen angeboten werden!

Gerne nehmen wir Sie in unser Netz von Korrespondenten und Autoren auf. Gleichzeitig haben Sie damit die Chance, neue Kontakte zu schließen oder Kunden zu gewinnen. Themenvorschläge senden Sie bitte an Stefan Elgaß unter elgass@pse-redaktion.de.

 

Diese Seite als PDF speichern Diese Seite drucken
Download Acrobat Reader

Verwaltung Login

E-Mail:
Passwort:

Bannerwerbung

Bannerwerbung ist günstiger als Sie denken.